Evangelisch-methodistische Kirche (EmK)

Gelebter Glaube
Der Methodismus entstand im 18. Jahrhundert als Erneuerungsbewegung innerhalb der anglikanischen Kirche in England. Ein Studentenkreis in Oxford um die Brüder John und Charles Wesley kann als Ursprung angesehen werden. Schriftstudium und Gebet sowie sozialdiakonischer Einsatz
für Arme, Kranke und Gefangen gehörten zur verbindlichen Lebensregel der Gruppe. Man spottete über diese konsequente Lebenshaltung und bezeichnete die Studenten bald als »Methodisten«. John Wesley (1703–1791) entfaltete eine beispiellose evangelistische Tätigkeit.

 

Er bewies große organisatorische Begabung, indem er an vielen Orten so genannte »Klassen« (Seelsorgegruppen) bildete, meist von Laien geleitet. Hand in Hand mit der evangelistischen Predigt ging ein ausgeprägtes sozialdiakonisches Handeln. Er setzte sich für Gefängnisreformen und die Abschaffung der Sklaverei ein und richtete unter anderem Armenapotheken und Darlehnskassen ein.

Statistisches zur EmK
Zu den im Weltrat methodistischer Kirchen zusammen-geschlossenen Kirchen in 132 Ländern gehören etwa 75 Millionen Kirchenglieder. Zur EmK in Deutschland gehören ca. 80.000 Personen. Die EmK unterhält in Deutschland Krankenhäuser (in Stuttgart das Agaplesion-Bethesda), Altenund Pflegeheime (in Stuttgart Martha Maria Seniorenzentrum) und Einrichtungen für Suchtkranke.
Sie hat außerdem eine Theologische Hochschule in Reutlingen.

In Stuttgart gibt es 7 Gemeindebezirke. Die EmK ist seit Jahrzehnten aktiv in der Evangelischen Allianz und von Anfang an eine der prägenden Kirchen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK). Sie ist Mitglied der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (früher: »Leuenberger
Kirchengemeinschaft), was ihre ökumenische Verwurzelung und Zielrichtung dokumentiert.


Evangelisch-methodistische Kirche (EmK)
Pastor Helmut Rothfuß, Birkenwaldstraße 204,
70191 Stuttgart
Telefon: 0711.602201
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.emk-stuttgart.de